reflections

ein kleiner verliebter schwan

meine grosse liebe ist auch heute sehr aktiv wenn es um drama geht. ich nenne ihn mal Jack. ich lernte jack durch meine freundin V kennen, damals war er noch verliebt in sie. es war februar und sie rief mich raus also ging ich in die schule, der ort an dem mir immer rumgehangen sind. sie war damals 14, gleich alt wie jack. zur geplanten zeit war ich dort und da sah ich ihn mit V und den anderen, man könnte es "kleines mädchen verliebt sich auf ersten blick" nennen. damals war er in V verliebt. er hat mir an diesem tag ein wenig schöne augen gemacht, schon damals war er der teufel in person, wie kann man einem 12 jährigem mädchen schöne augen machen? ich möchte nicht viel über das erzählen. wie es für eine 12 jährige typish war nervte ich ihn mit nachrichten bis er mich blockierte, er hob die blockierung aber immer wieder auf. der grosse wendepunkt unserer geschichte war der zeitpunkt als ich in die 7klasse kam und miene schule wechseln musste. ich lernte neue leute kennen, falshe freunde fällt mir heute nur dazu ein. durch diese freunde kam es auch zu meinem ersten mal, dem time out in den bergen und meiner heim zeit. bis zu dem zeitpunkt als ich im heim war hatte ich ca. 1jahr keinen kontakt mehr mit Jack. an seinem geburtstag schrieb ich ihm, er war gerade mit seiner freundin. schön und gut.. nach kurzer zeit ging seine beziehung zu ende. böss zu mir gesagt in dieser zeit war ich ein wenig verhurt, auch ich darf mal. danach schrieben wir regelmässiger- der kleine schwan wuchs heran und wurde immer schöner und reifer. wir gingen ein paar mal raus, küssten uns doch eine beziehung wollte er nicht bis zu dem tag als wir beide unterwegs in de ferien waren. ich war glücklich doch ich wusste damals nicht das die entscheidung ihm zu gratulieren der anfang meiner psychischen zerstörung war. bald gehts weiter. möchte euch nicht voll texten

20.1.15 17:09, kommentieren

Werbung


Drama wie aus einem Film

ich weiss nicht ob das jemand lesen wird oder ob es jemand überhaupt spannend findet, doch ich habe was zu erzählen das ich niemandem sagen kann. ich schreibe gern, habe auch ein eigenes tagenbuch. ich fang mal an.. vielen frauen die aus dem gleichen land kommen wie ich träumen von einem perfekten ersten mal, naya manche träume werden wahr, andere nicht. auch ich habe davon geträumt doch meine traumblase platze im alter von 13. ihr seid sicher schokiert, glaubt mir, ich bin es selber. es war nichts spezielles ein mitläufer fehler. nach diesem mal fing mein leben jedoch an zusammen zu fallen.. mit 12 lernte ich meine grosse liebe kennen, ja damals war es eine kinderliebe doch sie entwickelte sich in laufe der zeit zu einem Drama, solche dramen kennt man eigentlich nur aus filmen und büchern. der unterschied ist jedoch in büchern und filmen gibt es ein happy end, bei mir ist voraussichtlich ein `Sad End` geplannt. mein blog wird hauptsächlich um meine liebe, meinen ruf, meine bekanntschaften und privates handeln.. glaubt mir ihr verpasst etwas wenn ihr meinen nächten eintrag nicht lest. xoxo dityze ps: ich shreibe klein, damit es schneller geht

20.1.15 16:50, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung